Home » Die Immunomodulation Aus Ernahrungstherapeutischer Sicht by Sven-David Müller
Die Immunomodulation Aus Ernahrungstherapeutischer Sicht Sven-David Müller

Die Immunomodulation Aus Ernahrungstherapeutischer Sicht

Sven-David Müller

Published March 20th 2014
ISBN : 9783656611080
Paperback
16 pages
Enter the sum

 About the Book 

Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ernahrungswissenschaft / Okotrophologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Substanzen Glutamin, Arginin, Omega-3-Fettsauren, Zink und RNS-Nukleotide spielen eine wissenschaftlich erforschteMoreWissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Ernahrungswissenschaft / Okotrophologie, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Substanzen Glutamin, Arginin, Omega-3-Fettsauren, Zink und RNS-Nukleotide spielen eine wissenschaftlich erforschte Rolle in der zielgerichteten Immunmodulation. Das menschliche Immunsystem dient der Infektabwehr und setzt sich aus einer Vielzahl von Zellen, Molekulen und Systemen zusammen. Interaktionen zwischen der Ernahrung und dem Immunsystem stehen heute mehr denn je im Fokus des ernahrungsmedizinischen und ernahrungswissenschaftlichen Interesses. In zunehmendem Masse werden Mikro- und Makronahrstoffe identifiziert, denen eine immunmodulative Wirkung zuzuordnen ist. Durch eine gezielte Substratzufuhr, also Gabe von immunmodulativen Mikro- und Makronahrstoffen, konnen die mukosale Barrierefunktion des Gastrointestinaltraktes (Leaky Gut), die zellulare Abwehrfunktion sowie die lokale und systemische Inflammation signifikant beeinflusst werden. Als Immunonutrition konnten bisher Aminosauren (Glutamin und Arginin), Eicosane (Omega-3-Fettsauren) sowie Nukleotide identifiziert werden. Daneben hat auch das essentielle Spurenelement Zink eine grosse Bedeutung fur das menschliche Abwehrsyste